44/52.

 

über den dächern des jungbuschs gesessen.

eltern zum arzt gefahren, kleindorföde gelebt.

durchs herbstlaub geraschelt, geisterfahrer fotografiert.

durchs menschenleere mannheim zu frühmorgendlichen terminen gelaufen.

den abschluss eines tollen fotoprojekts unserer mädchen im port25 bei bananenkuchenschnitten gefeiert. danke yvonne und port25-team!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.