Literatur

The past is always tense, the future perfect

Zum Jahreswechsel habe ich aufgeräumt. Nicht nur in mir drin, sondern auch um mich herum. Die Ausmist- und Möbelrücksession war lange geplant und dringend nötig; ganze fünf Tage hat sie mir abverlangt. Fünf Tage, in denen säckeweise Kleidung weggegeben wurde, alte Smartphones, die in Pappkartonboxen von IKEA verschwunden waren, Kleinkruscht, bei dem ich mich frug, […]

More

books fall open, you fall in.

die mutter oder der vater mit einem buch in der hand, das ist ein bild das ich nicht kenne. zeitung wird gelesen, darüber hinaus nicht viel mehr. umso erstaunlicher also, dass da im wohnzimmer bücher im regal stehen, die auch irgendeiner irgendwann gelesen haben muss. richtig gute sachen reihen sich dort buchrücken an buchrücken aneinander. wenn […]

More