Woanders

hallo lu.

Ich war in Ludwigshafen – und hab’s überlebt! Aber mal im Ernst: Ludwigshafen wird wohl ähnlich unterschätzt wie Mannheim. Doch wo die Unterschätzung groß ist, schlummern mitunter meist noch größere Potenziale, die es zu entdecken gilt. Und siehe da: Ludwigshafen ist gar nicht so schlimm und hässlich, wie alle immer sagen. Wie’s eben so ist: […]

More

straight outta bambi.

zehntausend schritte soll man täglich gehen, wenn man irgendwelchen studien und personen glauben möchte, die ahnung haben. um der bewegung selbst willen, aber auch zum besseren wohlbefinden, um depression und altersdemenz und diabetes und bluthochdruck vorzubeugen oder sonstige beschwerden zu lindern. weil ich die letzten wochen und nächsten monate die meiste zeit sitzend am schreibtisch […]

More

vorher/nachher.

februar 2013: februar 2016: in meinem heimatdorf dielheim steht seit ich denken kann dieses gasthaus. ich war dort noch nie gast und bin zufällig daran vorbeigekommen, um mit schrecken festzustellen, dass das gebäudes mit waldgrüner fassade, welches sich angenehm in seine umgebung einpasste, durch einen knallorangenen schrei ersetzt wurde. und, oh mein gott, comic sans. COMIC SANS! […]

More

jungbusch, romantisch.

fast überlege ich mir, kehrt zu machen. es ist halb acht; ich war die letzte, die gegangen ist, mal wieder, weil ich zuschließen musste. der nachmittag und abend auf der arbeit waren anstrengend, laut. ich will nach hause, zwei straßen weiter. die januarluft ist knackig und frisch; ich vergrabe das gesicht in meinem selbstgestrickten schlauchschal und […]

More